Rufen Sie uns an: (+49) 07127 9293-0

Leistungen

Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)

 

Zur deutschlandweiten Prüfung elektrischer Betriebsmittel, die wir für Sie durchführen, zählen die Prüfungen von elektrischen Anlagen, Maschinen sowie Geräten. Dabei halten wir uns stets an die Vorgaben der in Deutschland gültigen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und an die, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Außerdem arbeiten wir nach der Vorgabe der aktuellen DIN VDE Normen, um die Sicherheit ihrer elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen gewährleisten zu können. Die regelmäßige und fachgerechte Prüfung aller sich im Einsatz befindenden elektrischen Geräte und Anlagen, ist für jeden Arbeitgeber laut DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) verpflichtend.

 

   

  

    Leistungen

   

Prüfung elektrischer Maschinen

elektrische maschinen

Prüfung elektrischer Maschinen nach DIN VDE 0113-1 (EN 60204-1)

Die regelmäßige Durchführung der Prüfung von elektrischen Maschinen, nach DIN VDE 0113-1 (EN 60204-1), muss durch eine, durch die TRBS 1203 (Technische Regeln für Betriebssicherheit) befähigte Elektrofachkraft erfolgen. Als fester Bestandteil der DGUV Vorschrift 3 (vorher BGV A3) ist dies durch den Gesetzgeber geregelt.

Eine regelmäßige und Fachgerechte Prüfung elektrischer Maschinen dämmt potenzielle Gefahren für Mitarbeiter ein und Ausfallzeiten oder gar Stillstandzeiten durch schadhafte Maschinen, können umfassend vermieden werden.

Ablauf der Maschinenprüfung bei Feyer@bend

Die Prüfung von elektrischen Maschinen setzen sich aus verschiedenen Einzelprüfungen zusammen. Der Prüfungsumfang ergibt sich aus der Produktnorm der Maschine. Falls keine Produktnorm vorgegeben ist, werden Folgende Schritte, gemäß DIN VDE 0113-1 durchgeführt:

- Kontrolle: Die Elektrofachkraft überprüft die Übereinstimmung der elektrischen Ausrüstung mit der dazugehörigen Dokumentation.
- Falls vorhanden wird die automatische Abschaltvorrichtung überprüft.
- Es folgt die Prüfung des Isolationswiderstandes.
- Die Prüfung der Spannung erfolgt durch ein IEC 61180-2 qualifiziertes Prüfgerät.
- Es folgt die abschließende Funktionsprüfung der elektrischen Maschine.

Sie erhalten bei Feyer@bend ein rechtsicheres Prüfprotokoll, dass die fachgerechte Prüfung laut DGUV Vorschrift 3, belegt.

Sollte die Prüfung einer elektrischen Maschine nicht bestanden werden, erhält die Maschine eine Warnplakette. Verantwortliche Personen werden darüber informiert und weitere Schritte werden gemeinsam besprochen.
Zusätzlich zu dem allgemeinen Prüfprotokoll erstellen wir für Sie ein Protokoll über etwaige Mängel. Somit wird Ihnen das schnelle Beheben der aufgetretenen Mängel, erleichtert.

 

Tags: VDE DGUV Vorschrift 3 DIN VDE 0113-1 TRBS 1203

Leistungen

  • 1
  • 2
Immer aktuell

Immer aktuell

UTAX smart hält ihre Druck- und Multifunktionssysteme von UTAX automatisch Mehr lesen
Ab jetzt immer bereit

Ab jetzt immer bereit

Immer genug Toner & PapierToner leer? Kein Papier? Mit UTAX Mehr lesen
Browser basiert & mobil

Browser basiert & mobil

Läuft direkt in Ihrem Browser auf PC und Tablet – Mehr lesen
Tonermanagement

Tonermanagement

Alle Systeme im BlickMit IOM werden Sie vollautomatisch und bedarfsgerecht Mehr lesen
  • 1
  • 2

Hier finden Sie uns

world-map

FEYER@BEND 


Büro- und Informationstechnik
Elektrorevision + Prüfung
Karl-Benz-Straße 8
72124 Pliezhausen
Telefon: 07127 9293-0
Telefax: 07127 9293-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Kunden

  • customer

  • customer

  • customer

  • customer

  • customer

  • customer

     

  • Pliezhausen

Wer ist online

Aktuell sind 345 Gäste und keine Mitglieder online

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout